buchhandlung drift

Di. 02.05.17 19:30 Leipzig, Cineding: "Aspekte zur extremen Rechten in Sachsen" - Vortrag von Kerstin Köditz (MdL)

Zu Gast: Kerstin Köditz (MdL)

Vortrag: Aspekte zur extremen Rechten in Sachsen - Entwicklungen, Veränderungen, Zusammenhänge, aktuelle Fragestellungen

Eine Rekordzahl rechter Straftaten, Aufmärsche von "besorgt" bis braun, eskalierende Gewalt bis hin zum Rechtsterrorismus: Sachsen ist das Kernland der extremen Rechten in Deutschland. Hier ist das Problem chronisch und akut zugleich – hier muss sich endlich etwas ändern!

Kerstin Köditz ist seit 2001 Landtagsabgeordnete in Sachsen. Sie ist Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenbeiträge zur extremen Rechten, umfangreiche Referentinnentätigkeit zum Thema.
Von April 2012 bis 2014 war sie eines von 19 Mitgliedern des ersten sächsischen NSU-Untersuchungsausschuss „Neonazistische Terrornetzwerke in Sachsen“ und gehört auch dem zweiten NSU-Ausschuss (seit 2015) an.