Anke Kuhl: Manno! Alles genau so in echt passiert, Klett Verlag

Anke Kuhl, Manno!  Alles genau so in echt passiert
"Manno!" erzählt in Episoden von der Kindheit der kleinen Anke in einer hessischen Kleinstadt. Wir tauchen ein in eine Welt, in der die Großeltern noch im selben Haus leben und in der man nachmittags auf ziemlich abseitige Ideen kommen kann. Eine Welt, die bei aller Familienintimität nicht ohne Brüche ist. Ein berührendes Buch für Kinder und Große mit einer immensen Spannbreite von quietschkomisch bis tieftraurig und ganz viel dazwischen. » …

Constanze Spengler/Katja Gehrmann: Seepferdchen sind ausverkauft, Moritz Verlag

Constanze Spengler/Katja Gehrmann, Seepferdchen sind ausverkauft
Mikas Papa arbeitet zwar daheim, steckt aber über beide Ohren in Arbeit. Der versprochene Baggerseebesuch scheint in weiter Ferne! Um sich Luft zu verschaffen, erlaubt er Mika, sich ein Haustierzu kaufen ... Damit beginnt eine wunderbar turbulente Geschichte, in deren Verlauf ein Tier nach dem anderen die Wohnung bevölkert, ohne dass der gestresste Papa etwas davon mitbekommt! Auf die Maus folgt ein Hund, auf den Hund ein Seehund, auf den …

Pénélope Bagieu/Roald Dahl: Hexen hexen, Reprodukt

Pénélope Bagieu/Roald Dahl, Hexen hexen
Woran erkennt man eine Hexe? Echte Hexen tragen immer Handschuhe (außer im Bett) und Peru¿cken, haben große Nasenlöcher und blaue Spucke. Und sie sehen aus wie ganz normale Frauen. Noch unheimlicher ist allerdings, dass sie es ganz besonders auf Kinder abgesehen haben. Hexen hassen Kinder und haben nur eines ihm Sinn: sie auszulöschen. Sie lauern ihnen auf, um sie zu verwandeln, beispielsweise in eine Maus, in ein Huhn oder einen Stein. Wie gut, …

Annika Leone/Bettina Johansson: Überall Popos, Klett Verlag

Annika Leone/Bettina Johansson, Überall Popos
Bäuche, Beine, Popos Endlich Samstag! Heute geht Mila mit ihren Eltern ins Schwimmbad, und Mila will ganz allein ins große Becken springen. Im Schwimmbad ist aber noch mehr spannend - zum Beispiel all die nackten Körper in der Umkleide! Da gibt es glatte und dellige Popos, große und kleine Brüste, ganz verschieden aussehende Scheiden ... Und dann verliert Milas Papa beim Sprung vom Dreier auch noch seine Badehose und Mila muss ihren armen …

Anke Stelling: Freddie und die Bändigung des Bösen, cbj

Anke Stelling, Freddie und die Bändigung des Bösen
Freunde halten immer zusammen. Oder etwa nicht? Freddie und Mattis sind Freunde seit der Kita. Jetzt werden sie beide zwölf, und immer noch bringt Mattis die meisten Erwachsenen auf die Palme mit seiner großen Klappe und jeder Menge dummen Ideen. Im Gegensatz zu Mattis will Freddie eigentlich nicht im Mittelpunkt stehen. Vielmehr macht er bei allem, was Mattis so anzettelt, einfach mit - und sei es nur, um das Schlimmste zu verhindern. Am Ende …

Friederike Mayröcker/Angelika Kaufmann: Jimi, suhrkamp/Insel

Friederike Mayröcker/Angelika Kaufmann, Jimi
»Jimi der Eisbär lag mit gekreuzten Pfoten in den Armen des schlafenden Kindes. Es war 1 sehr junger Eisbär von der Grösze eines Hunde Babys und er getraute sich kaum zu atmen um das Kind nicht aufzuwecken. Das Kind träumte dasz Jimi in seinen Armen lag und ihm 1 Geschichte erzählte.« So beginnt die kleine poetische Geschichte von Jimi dem Eisbären und dem Kind Emma, erzählt von der großen österreichischen Dichterin Friederike Mayröcker, mit …

Philip Waechter: Toni will ans Meer, Beltz Verlag

Philip Waechter, Toni will ans Meer
Ein Sommer ohne Meer? Kein Strand? Keine Moules frites? Toni ist fassungslos, als seine Mutter ihm eröffnet, dass aus den Ferien nichts wird. Er nimmt die Sache selbst in die Hand und gewinnt - bei einem Preisausschreiben -, prompt eine Reise. Doch der Aufenthalt im Berghotel Tannenblick entpuppt sich als Katastrophe, schnell packen die beiden ihre sieben Sachen und hauen ab. Und da hat Tonis Mutter eine geniale Idee ... Mit unverkennbarem …

Luke Pearson: Hilda und die Vogelparade, Reprodukt

Luke Pearson, Hilda und die Vogelparade
Das Stadtleben ist nichts für Hilda. Auch Monate nachdem sie mit ihrer Mutter nach Trolberg gezogen ist, vermisst sie die verwunschenen Täler und die verschrobenen Freunde ihrer alten Heimat. Doch als der Tag der alljährlichen Vogelparade kommt, verwandeln sich die Straßen mit einem Mal in ein pulsierendes, aufregendes Farbenmeer. An der Seite eines sprechenden Raben stürzt sich Hilda in ein spannendes Abenteuer und entdeckt, dass auch die Stadt …

Dorothée de Monfreid: Keine Lust, Reprodukt

Dorothée de Monfreid, Keine Lust
Im Herzen ist Platz für mehr als einen! Ein Bilderbuch-Kleinod über die Freundschaft. Micha hat schlechte Laune. Er mag nicht Fußball spielen. Grmblgrm! Keine Lust. Auch nicht auf ein Kämpfchen mit Schwertern. Spazierengehen. Och nö. Keine Lust. Verkleiden spielen. Nein, danke. Aber vielleicht Verstecken? Nein. Micha hat keine Lust. Er hat auf gar nichts Lust. Seine Freunde Zaza, Omar, Jane, Micha, Kaki, Alex, Pedro, Nono und Popow versuchen …

Patrick Wirbeleit, Uwe Heidschötter: Kiste - Roboteralarm, Reprodukt

Patrick Wirbeleit, Uwe Heidschötter, Kiste - Roboteralarm
In die Schule?! Mattis versteht die Welt nicht mehr, als sein Freund Kiste ihn bittet, ihn einmal dorthin mitzunehmen. Schule ist doch total öde! Noch dazu darf niemand von Kiste erfahren. Als es aber an Mattis’ Schule einen Ideenwettbewerb gibt, geht Kistes Wunsch schließlich doch in Erfüllung: Mattis gibt kurzerhand vor, Kiste sei sein sprachgesteuerter Roboter. Aber Kiste wäre nicht Kiste, wenn am großen Tag alles nach Plan verlaufen würde. …